Jurtedom-Gästebuch

Wir freuen uns über deinen Eintrag

Kommentare: 6
  • #6

    E.B. (Sonntag, 17 Mai 2020 16:36)

    Liebe Sandra, Du hast mich in Deinem Kreativitätsworkshop im Einzelsetting feinfühlig, herzensweit und zielgenau zum Wesentlichen geführt. In meiner aktuellen Erschöpfung und Verwirrung durfte ich für mich essenzielle Ressourcen finden und Wege erproben, wie ich meine Aufgaben spielerischer, leichter und freudvoller erleben kann. Die Tänzerin in mir darf auch in schwierigen Herausforderungen meine Führerin sein. Die vermeintlich hohen Berge wurden zu Tanzpartnern auf gleicher Herzenshöhe. Viel Heilung durfte geschehen. Ich danke Dir von Herzen. Deine Tiefe und Erfahrung ermöglicht, sich zu öffnen, sich zu zeigen und sich anzuvertrauen. Dies ist ein Segen in diesen grossen Zeiten der Wandlung.

  • #5

    Astrid (Mittwoch, 12 Februar 2020 10:59)

    Sandra Werner hat mir mit der inneren Schatzkarte (Kabbala) spannende und inspirierende Räume eröffnet, die mir die Möglichkeit gegeben haben, mich auf eine wundervolle Reise zu begeben. Ihre einfühlsame und doch klare Art führte mich hin zu Aspekten von mir, die sich neu zeigten und mich auch überraschten. Ich fühlte mich stets sehr gut aufgehoben und begleitet. Sandra arbeitet achtsam, kreativ und professionell und auch der Humor kam nicht zu kurz. Gerne empfehle ich sie weiter!
    Astrid Frehner, Coach und Supervisorin

  • #4

    Isabelle (Donnerstag, 23 Januar 2020 06:51)

    Die Kabbalasitzung im Jurtendom hat mich nachhaltig berührt. Der Raum, die Stille und die Aufstellung im Raum waren für mich eine grosse Hilfe - von aussen zu sehen, welche drei Aspekte in meiner Kabbala am wirken sind. Diese Bilder trage ich bis heute in mir. Und dann war ich sehr erfreut und beeindruckt wieviel mir Sandra mitteilen konnte. Wie schön die „Mappe“ vorbereitet war. Sehr reichhaltig. Nach der ganzen Einführung, dann in die Aufstellung reingehen zu können oder sie von Aussen betrachten zu können. Sehr viel Zeit zur Verfügung zu haben, war spannend. Ein grosses Paket und Geschenk für mich. Und eine spezielle Erfahrung. Ich habe Sandras Führung über die ganze Zeit als sehr sorgfältig, angenehm, natürlich und schlicht empfunden. Gleichzeitig gespürt, dass sie viele Stärken, verschiedenste Kompetenzen und Erfahrungen vereint bei dieser Arbeit. Und obwohl sie geführt hat, war ICH jederzeit diejenige, die die Führung hatte. Sprich, ich war eingeladen meine Fragen zu stellen. Meinen Impulsen zu folgen.

  • #3

    Isabella (Mittwoch, 15 Januar 2020 17:25)

    Wunderschön gemachte Website. Gratuliere!

  • #2

    Roberto (Mittwoch, 15 Januar 2020 08:45)

    Als freischaffender Schauspieler, Clown, Künstler und Vater eines Kindes, sind mir Bewusstsein, Achtsamkeit und sich zu kennen, sehr wichtig. Im Einklang zu sein mit dem, was man machen will und die dazu nötigen Entscheidungen zu treffen. Diese wachsende Kraft ist stets an meiner Seite, wächst, wird gepflegt und dient als Motor für meine Entwicklung als Mensch.

    Meine Begegnung mit Sandra Werner in einer Anekdote verpackt:
    Meine Reisen, die ich in der Vergangenheit gemacht habe, waren für mich abenteuerlich und bereichernd. Ich fühlte mich in all den Ländern immer sehr nah bei mir. Dieses Gefühl, nah bei mir zu sein, empfand ich als sehr befreiend und pur, ehrlich.
    Es liegt womöglich daran, dass man auf Reisen nur das Nötigste bei sich trägt. Keine zusätzliche Last. Man ist leichtfüssig, frei, in Bewegung. Das ist die Natur des Reisens.
    Eine weitere Qualität, die das Reisen mit sich bringt, ist die ehrliche pure Akzeptanz.
    Man wird so wahrgenommen, wie man ist.
    Diese Art des Gemütszustandes verspürte ich auch in den Kabbalastunden. Das Erlebte und das Wissen aus dieser Reise im Jurtendom, trage ich nun in mir mit und es entpuppt sich als angenehme Begleitung. Stets im Hinterkopf schwingt es mit bei der Arbeit als Künstler, in der Rolle als Mensch sowie als Vater.

  • #1

    Sonja (Mittwoch, 15 Januar 2020 08:39)

    Durch das Jurtenorakel mit Sandra durfte ich meine innere Schatztruhe kennen lernen.
    Die Jurte gehörte mir, so liebevoll eingerichtet, endlich ein grosser Raum für mich allein.
    Was für ein schönes Spiel! Leicht, gut begleitet, klar geführt und wohl behütet wurde gemeinsam alles an seinen vorgesehenen Platz gerückt, besänftigt, bestärkt und gefeiert.
    Reich beschenkt, aufgeräumt, wieder in meiner Mitte, beschwingt und lebendig ging ich nach Hause. Ich habe mich gesehen, dankbar und freudig angenommen und reise nun kraftvoll mit meinem inneren Team durch dieses Erdenleben.
    Es war WUNDERvoll und hat mir riesige Freude gemacht. Herzensdank, Sandra!


Sandra Werner Jurtedom

Hueb 1

CH-8634 Hombrechtikon ZH

Telefon 079 501 24 56

sandra.werner@jurtedom.ch

www.jurtedom.ch

© Sandra Werner Jurtedom 2020
Alle Rechte vorbehalten.

Das Verwenden von Inhalten dieser Website für öffentliche, kommerzielle oder private Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt.

 

Webgestaltung: TUDOR DIALOG